Das Gefühl der Stagnation Das Gefühl der Stagnation

Das Gefühl der Stagnation

Anais Anais

Sie haben Erwartungen, wollen wahrscheinlich Fortschritte sehen: wir empfehlen, die Erwartungen loszulassen und jede Vorstellung von einer effizienten Meditationssitzung fallen zu lassen! Nachsehen, ob seine Erwartungen erfüllt werden oder nicht, führt zu neuen Gedanken, die den sich gerade klärenden Geist wieder verdunkeln. Meditation hilft uns, präsent zu sein, wir sollten durch sie kein neues, störendes Geschwätz hervorrufen. 

Zurück zur Motivation: nehmen Sie einfach die Stärke Ihrer bewussten Präsenz am Ende jeder Sitzung wahr, denn es dürfte schwierig sein, den Geist zu beurteilen, der sich gerade selbst beurteilt. Wenn Ihre Motivation mit Beziehungen zu Anderen zu tun hat, wie misst man da Veränderungen? Sie könnten den Anderen, falls sich das ergibt, diese Frage stellen. Sie könnten sie zu Verbündeten auf dem Weg machen, mehr Ruhe und Gelassenheit in Ihre Beziehungen zu bringen.

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.